Hier in der Schweiz fühle ich mich sicher. Das wäre wohl nicht überall auf der Welt der Fall. Deshalb geht mich auch die Sicherheit der Menschen in anderen Ländern etwas an. Ich bin froh, haben wir ein Kompetenzzentrum, in dem Menschen für friedensfördernde Einsätze ausgebildet werden. Sie erhalten so die Möglichkeit, für mehr Sicherheit in ihrem Land zu sorgen. Das ist mir wichtig.