Meinen Lebenslauf, den sehen Sie bitte unten als PDF. Zuerst, in aller Kürze, was mich ausmacht: In meinem Büro habe ich ein Bild aufgehängt, es ist von Priska Äschlimann, «Erzähl mir vom Leben» heisst es. Mir zeigt es, wie wichtig es ist, dass wir miteinander sprechen und uns gegenseitig zuhören.

Dieses Miteinander-Sprechen habe ich schon als Kind am Familientisch gelernt, und mit den Jahren habe ich gelernt: Es ist wirklich wichtig. Denn wenn wir das tun, kommen wir dazu, lösungsorientiert, ja kreativ zu denken und verantwortungsbewusst zu handeln. Wir finden die Lösungen, die wir bereit sind, gemeinsam zu tragen.

Dass das manchmal sehr herausfordernd sein kann, ist klar. Das sehe ich auch als Justiz- und Sicherheitsdirektorin, da bewege ich mich genau in diesem Spannungsfeld zwischen gesetzlichem Auftrag und partikularen Interessen.

Ja, miteinander sprechen, einander zuhören. So kommen wir weiter. Und zu einem Nebeneffekt: Wir entwickeln Freude und Leidenschaft, tragen Verantwortung, halten Augenmass. Das ist es, was mir grundlegend wichtig ist.

Lebenslauf als PDF